FC Besa Gießen II – Blau-Weiß Gießen 1:2 (1:0)

FC Besa Gießen II – Blau-Weiß Gießen 1:2 (1:0)

: Die Besa-Zweite spielte von Beginn an flott nach vorn, sodass der Führungstreffer durch Arment Nimanaj (25.) verdient war. Von den Blau-Weißen war im ersten Spielabschnitt kaum etwas zu sehen. Fatal sollte sich für die Gastgeber auswirken, dass sie nicht zum 2:0 nachlegten. Chancen waren vorhanden, doch gleich dreimal klatschte die Kugel, unter anderem durch Florim Hetemi, nur an den Gästepfosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.